Yoga Vidya Preis für Innovationen und Nachhaltigkeit

Der Berufsverband der Yoga Vidya LehrerInnen e.V. (BYV) https://www.yoga-vidya.de/netzwerk/berufsverbaende/byv/byv-infos/, vergibt zum zweiten Mal den Preis für Innovationen und Nachhaltigkeit. Ausgezeichnet werden Yogalehrer, Yogalehrerinnen und Yogaschulen, die sich durch ihren besonderen Einsatz und ihr starkes Engagement in diesen Bereichen hervorheben und unterstützenswerte Projekte betreuen. Dabei können sich diese sowohl in der Planungsphase befinden, als auch bereits bestehend sein. Es werden Projekte aus den Bereichen Nachhaltigkeit für Soziales und Umwelt sowie Projekte aus verschiedenen Yoga und Meditationspraktiken ermutigt an dem Preisausschreiben teilzunehmen, um ein breites Spektrum abzubilden.

yoga2

Der BYV möchte mit der Auszeichnung seine Wertschätzung für die Arbeit der Projektleiter zum Ausdruck bringen und deren Engagement dementsprechend würdigen. Die ersten drei Plätze werden mit insgesamt 2000€ prämiert, die als finanzielle Unterstützung für Förderung und Ausbau der Projekte dienen sollen. Die ersten zehn Plätze werden mit der kostenlosen Teilnahme  am  Yoga Kongress in Bad Meinberg inklusive Unterkunft und Verpflegung honoriert. Der Kongress findet vom 18. bis 20. November 2016  in Bad Meinberg unter dem Motto „Erfolgreich Yoga unterrichten – das Geheimnis, die Tiefenwirkung und die Bandbreite des Yoga Vidya Stils statt (https://www.yoga-vidya.de/events/yoga-kongress/). Alle zehn Gewinner bekommen dort zusätzlich die Möglichkeit, ihre Arbeiten ausstellen und deren Besonderheiten den anderen Teilnehmenden nahezubringen. Dies soll den Dialog fördern, andere Yogaschulen inspirieren und somit die Entstehung neuer Projekte voranbringen. Des Weiteren soll die Vernetzung des Yogas intensiviert werden und der nächste Schritt in der Bildung einer großen Gemeinschaft gegangen werden.

Bis zum 1. September 2016 werden neue Beiträge angenommen. Dabei ist es ausdrücklich erwünscht, neben dem Anmeldeformular (www.yoga-vidya.de/innovationspreis) auch Zusatzmaterial wie Fotos oder Videomaterial mit einzureichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.