Die Plenitude Economy

Unsere Welt ist stressig und an vielen Stellen ungerecht. Das Geld reicht vorne und hinten nicht und die Arbeit wächst uns über den Kopf. Nebenbei beuten wir die Umwelt immer mehr aus, sodass die Rohstoffe knapp werden und die Umweltverschmutzung immer weiter zunimmt. Doch was können wir dagegen tun? Das center for a new American dream (https://www.newdream.org/) hat darauf eine klare Antwort: Plenitude Economy. Was das genau ist, erklären sie in einem anschaulichen Video (https://youtu.be/HR-YrD_KB0M). Das Ziel des Konzepts ist es, neue Lösungen und Modelle einer zukunftsfähigen Entwicklung zu präsentieren, die unser Leben der verbessern sollen.

Sowohl in den USA als auch in vielen Ländern Europas ist Arbeitslosigkeit ein großes Thema. Des Weiteren wird der soziale Spalt immer größer – die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer. Die Politik reagiert auf diese Entwicklungen mit einer Expansion der Industrie. Doch damit einher geht eine stärkere Belastung der Umwelt und eine höhere Ausbeutung der Ressourcen. Somit ersetzen wir ein Problem mit dem nächsten. Doch das kann nicht die Lösung sein. Nach der Plenitude Economy gibt es einen besseren Weg, bei dem man umweltbewusst agieren und parallel Arbeitsplätze schaffen kann.

Die Grundlage des Konzepts ist es, seine Zeit grundlegend anders zu gestalten. Wir verbringen einen Großteil unseres Lebens auf der Arbeit. Diese hohe Belastung führt zu Stress, Unwohlsein und Krankheiten. Würden wir alle weniger arbeiten, würden mehr Stellen frei sein und wir hätten gleichzeitig mehr Kapazität, uns um wichtigere Dinge zu kümmern. Da wir natürlich auch weniger Geld verdienen würden, würde es sich anbieten, sich mit DIY (do it yourself) Projekten zu beschäftigen. Das ist zum einen umweltfreundlich, fördert unsere kreative Ader und spart jede Menge Geld ein. Ein weiterer Punkt ist das soziale Miteinander. Hat man mehr Freizeit, setzt man sich stärker mit den Nachbarn auseinander und formt eine soziale Gemeinschaft. Es entwickeln sich sharing-Konzepte und man spart Ressourcen, indem man soziales Kapital aufbaut.

vgu

Im Grunde beschreibt das Konzept Plenitude Economy Verantwortung für unseren Lebensstil zu übernehmen und Respekt gegenüber unseren Mitmenschen und der Umwelt zu zeigen, um unser aller Leben besser werden zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.